top of page

Overlanding Reiseziele in Europa: Ein Guide für Abenteuerlustige

Aktualisiert: 17. Jan.

Inmitten einer kargen, bergigen Landschaft parkt ein weißer Geländewagen. Diese Landschaft erinnert an die schottischen Highlands, ein beliebtes Overlanding Reiseziel in Europa.

Seit 1999 bereisen wir Europa und angrenzende Länder, sowohl als vierköpfige Familie als später auch als Paar, nachdem unsere Kinder erwachsen wurden. Jede Tour ist ein Abenteuer, bei dem wir die unglaubliche Vielfalt dieses Kontinents erleben – von beeindruckenden Berglandschaften bis hin zu versteckten Küstenabschnitten.


Unsere Reisen zu verschiedenen Overlanding Reisezielen in Europa haben uns nicht nur geprägt, sondern auch motiviert, unsere Leidenschaft und unser Wissen mit einer wachsenden Community von Overlanding-Enthusiasten zu teilen. In diesem Blogbeitrag präsentieren wir zwölf atemberaubende Overlanding Reiseziele in Europa und teilen wertvolle Tipps und Tricks für das Overlanding-Reisen.


Überblick:



 

1. Entdecke die Vielfalt: Warum Europa der ideale Ort für Overlanding ist


Europa, mit seiner beeindruckenden Vielfalt an Landschaften, Kulturen und Klimazonen, stellt ein wahres Paradies für Overlanding-Enthusiasten dar. Dieser Kontinent, geprägt von markanten Kontrasten, bietet eine außergewöhnliche Reisekulisse. Im Norden locken die eisigen Weiten Skandinaviens mit ihrer unberührten Wildnis, in denen das raue Klima und die dramatischen Landschaften Abenteuerlustige in ihren Bann ziehen.


Weiter südlich offenbaren sich die sonnenverwöhnten Strände des Mittelmeers. Hier bieten Länder wie Italien, Spanien und Griechenland nicht nur kulturelle Reichtümer, sondern locken mit mediterraner Küche und herzlicher Gastfreundschaft. Overlanding in Europa ist ein Kaleidoskop der Kulturen, eng gepackt auf kleinem Raum. Eine Tour durch die Overlanding Reiseziele in Europa ist wie ein Schnelldurchlauf durch unzählige Welten.


Europas Straßen, sowie der Möglichkeit von schnellen Autobahnen machen Overlanding zum Kinderspiel. Zudem ermöglicht das Schengen-Abkommen in vielen europäischen Ländern grenzüberschreitendes Reisen ohne regelmäßige Passkontrollen.


Hier, wo Geschichte auf Natur trifft, entdeckst du alles von Griechenlands Ruinen bis zu Norwegens Fjorden. Europa ist sicher, heimelig, immer eine Entdeckungsreise wert – sei es für die Geschmacksnerven mit lokalen Spezialitäten oder für Abenteuerlustige, die mit Outdoor-Aktivitäten die Overlanding Reiseziele in Europa näher erkunden möchten.


 

2. Polarlichter und Fjorde - Entdeckungsreisen im hohen Norden


Dänemark: Kilometerweite Strände & malerische Landschaften


Rømø, die südlichste Wattenmeerinsel Dänemarks, ist für ihren ausgedehnten Sandstrand bekannt und bietet die seltene Möglichkeit, mit dem Auto direkt am Strand zu fahren. Dies ist in Dänemark durchaus legal und lädt dazu ein, den ganzen Tag am Wasser zu verbringen.


Von Rømø aus führen Hunderte von Kilometern Autobahn entlang der Westküste bis nach Skagen – ein ideales Overlanding Reiseziel in Europa, wo jeder sein eigenes kleines Paradies am Meer findet. Die endlos weiten Strände laden dazu ein, ausgedehnte Spaziergänge zu unternehmen, die Füße im kalten Wasser zu baden oder sogar einen erfrischenden Sprung ins Meer zu wagen.


Für diejenigen, die ihre Overlanding Reise in Europa nach Island fortsetzen möchten, bietet sich die Fähre von Hirtshals an, die einen Zwischenstopp auf den malerischen Färöer-Inseln einlegt.


Ein dänischer Sandstrand mit Leuchtturm - ein beliebtes Overlanding Reiseziel in Europa.


Durch Schwedens Wälder: Overlanding im Land der Nordlichter


Schweden, ein faszinierendes Reiseziel in Europa, strahlt einen ganz eigenen Reiz aus mit seinen zahlreichen idyllischen Seen, mythischen Wäldern und der Ruhe der Natur sowie der Möglichkeit, die nächtliche Aurora Borealis zu erleben. Der 66. Breitengrad verläuft durch Nord-Schweden, was die Chancen erheblich steigert, dieses atemberaubende Schauspiel live zu erleben.


Genieße die lange Dunkelheit im gemütlichen Camper und warte auf die faszinierenden Polarlichter. Schweden bietet zwar nicht viele Offroad-Strecken, doch dies macht es zum idealen Ort, die Wanderschuhe anzuziehen und die wilde Umgebung zu Fuß zu erkunden.


Besonders im Winter zeigt Schweden seine faszinierende Seite. Bei Temperaturen von bis zu 40 Grad unter null, gefrorenem Wasser in den Tanks und einem mühsam startenden Motor beginnt hier das wahre Abenteuer deiner Overlanding Reise in Europa.


Eine Person blickt von einer Anhöhe auf die verschneite Winterlandschaft Schwedens hinab. Von dort aus überblickt sie ein bewaldetes Tal. Schweden, als Overlanding-Reiseziel in Europa, bietet viele solcher wunderschönen Naturschauspiele.


Naturwunder hautnah erleben in Norwegen


Norwegen, das Land von Stein und Wasser, beeindruckt mit dramatischen Landschaften, gewaltigen Granitklippen, und tiefen Fjorden. Schafe teilen hier das Recht auf freie Weide "Jedermannsrecht", mit den Menschen und sind oft in der Nähe von Straßen und Wanderwegen anzutreffen.


Nicht nur das Wildcampen macht Norwegen zu einem ausgezeichneten Overlanding Reiseziel in Europa. Das erstklassige Fährsystem ermöglicht es, Fjorde und Wasserstraßen mühelos zu überqueren und entlegene Orte zu erreichen.


Ein Tipp: Fordere dich selbst heraus und erreiche das Nordkapp, den nördlichsten Punkt Europas mit dem Fahrzeug. Es mag eine lange Reise über viele Meilen sein, aber der Besuch dieses ikonischen und historischen Ortes am Nordkap Norwegens ist ein unvergessliches Erlebnis und macht es zu einem der begehrtesten Overlanding Reiseziele in Europa.


Rote Hütten stehen an einem Fjord, im Hintergrund erheben sich mächtige Berge aus dem Wasser. Die Szenerie zeigt Norwegen, ein beliebtes Overlanding Reiseziel in Europa.
 

3. Abenteuer unter der südeuropäischen Sonne


Portugals Küste: Eine Overlanding-Reise entlang des Atlantiks


Portugal bietet nicht nur eines der umfangreichsten Netze an Schotterpisten in Europa, sondern gilt auch als erstklassiges Reiseziel für Offroad-Reisende mit Geländewagen. Die Küstenwege, die sich entlang des rauschenden Atlantiks schlängeln, sind ein Paradies für Overlanding-Reisende, die gerne Surf-Sport betreiben oder charmante Küstenstädte erkunden wollen.


Die reichhaltige und vielfältige portugiesische Küche, besonders in den Küstenregionen, ist ein Highlight für jeden Gourmet, der lokale Delikatessen und frische Meeresfrüchte genießen möchte.


Obwohl wildes Zelten entlang der portugiesischen Küste nicht gestattet ist, stehen Abenteuern, die dieses Overlanding Reiseziel in Europa erkunden möchten, auch viele charmante Unterkünfte zur Verfügung - wie beispielweise gemütlichen Bed & Breakfasts.


Ein traditionelles portugiesisches Küstenstädtchen liegt an einer grünen Bucht. Portugal, als Overlanding Reiseziel, bietet viele solche charmanten Orte.


Die Peloponnes: Griechenlands versteckte Perlen


Die Peloponnes sind ein Schmelztiegel der Geschichte, wo antike Zivilisationen ihre Spuren hinterlassen haben. Overlanding Reiseziele wie das antike Olympia, das Theater von Epidaurus und die Ruinen von Mystras sind Zeugen einer glorreichen Vergangenheit.


Abseits der touristischen Hauptpfade ermöglicht Overlanding in den Peloponnes ein authentisches Erlebnis der griechischen Kultur und Lebensweise. Der Besuch entlegener Dörfer und Begegnungen mit den Bewohnern bieten Einblicke in das traditionelle griechische Leben.


Die Halbinsel bietet als Reiseziel in Europa zudem eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften – von bergigen Terrains und tiefen Schluchten bis hin zu idyllischen Stränden und versteckten Buchten am Meer. Diese Abwechslung macht jede Fahrt zu einem neuen und aufregenden Erlebnis.


Durch einen Torbogen hindurch erblickt man eine historische Ruine, dahinter liegen Berge und das blaue Meer. Die Peloponnes ist eines der beliebtesten Overlanding Reiseziele Europas aufgrund ihrer reichen Geschichte.


Katalonien: Ein Overlanding Highlight in Europa


Die katalonischen Pyrenäen, bekannt für ihre dicht bewaldeten Ausläufer, geheimnisvollen Täler und schneebedeckten Gipfel, bieten einige der besten Bergtouren Europas. Dieses Overlanding Reiseziel ist Heimat der letzten Bären und Wölfe Westeuropas und bewahrt in ihren Dörfern eine alte Sprachmischung aus Spanisch und Katalanisch.


Für Overlander birgt Katalonien Herausforderungen und Schönheit in gleichem Maße. Die Waldwege mit ihren steilen Anstiegen und engen Haarnadelkurven fordern Geschick und Mut, während die vergessenen Schmugglerpfade, die Frankreich und Spanien verbinden, von einem Abenteuergeist erzählen, der in dieser Region tief verwurzelt ist.


Kulturinteressierte finden an der Mittelmeerküste neben der Sagrada Família in Barcelona auch das Wohnhaus von Salvador Dalí, das heute als Museum dient. Und natürlich darf ein Besuch in einer traditionellen Tapasbar an der Costa Brava nicht fehlen.


Sonnenuntergang in einem Tal inmitten der spanischen Pyrenäen, wo die nackten Felsen in ein rosa Licht getaucht werden. Die Wildheit dieser Landschaft macht sie zu einem besonderen Overlanding Reiseziel in Europa.
 

4. Entdecke Osteuropas schönste Overlanding Reiseziele


Atemberaubende Landschaft und abgeschiedene Wildnis in Montenegro


Die Sinjajevina Hochebene, versteckt im Norden Montenegros, entfaltet sich in einer atemberaubenden Aussicht, die sich kilometerweit erstreckt und sich deutlich von den bekannten Overlanding Reisezielen wie dem Durmitor-Nationalpark oder den lebhaften Küstengebieten abhebt.


Hier begegnet man der unverfälschten Gastfreundschaft der Bauern, die ihre Sommermonate gemeinsam mit ihrem Vieh in der Abgeschiedenheit der Berge verbringen. Es ist eine Welt, in der das einfache Leben und die Verbundenheit mit der Natur noch immer tief verwurzelt sind.


Die Reise auf der Hochebene führt von glatten Asphaltstraßen zu Schotterwegen und Felsbrocken, was für Overlander mit ausreichender Bodenfreiheit ein echtes Abenteuer darstellt. Allerdings kann das Wetter hier schnell umschlagen, wodurch Anfang September noch warme Bedingungen plötzlich in Schneefall übergehen können.


Eine traditionelle montenegrinische Hütte in der Sinjajevina-Hochebene steht auf einer Wiese. Im Hintergrund sind weitere Wiesen und Felder zu sehen, gefolgt von Wald und felsigen Bergen. Die Abgeschiedenheit dieses Ortes macht ihn zu einem einzigartigen Overlanding Reiseziel in Europa.


Zwischen Adria und Alpen: Einzigartige Overlanding Abenteuer in Kroatien


Kroatien bietet mit seinem gut ausgebauten Fährsystem ideale Bedingungen für eine Inselhopping-Tour. Alternativ kannst du auch eine Abenteuerfahrt entlang der spektakulären Velebit-Berge unternehmen. Diese Route schlängelt sich durch beeindruckende Landschaften und führt dich bis zum historischen Overlanding Reiseziel Dubrovnik.


Mit seinem milden mediterranen Küstenklima und alpinen Bedingungen in den Bergen ist Kroatien das ganze Jahr über attraktiv. Es bietet vielfältige Erlebnisse, von sonnigen Sommerfahrten entlang der Adriaküste bis zu herbstlichen Touren durch die bunten Wälder des Hinterlandes.


Abenteuer für alle: Kroatien bietet für erfahrene Overlander und Anfänger gleichermaßen passende Routen inmitten von Europa. Die Strecken reichen von leichten Küstenwegen bis hin zu herausfordernden Bergpfaden.


Ein Boot treibt auf dem klaren Wasser der Adria, im Hintergrund erhebt sich eine steinige Felsküste. Kroatien, unter all den Overlanding Reisezielen in Europa, bietet eine reiche Fülle an unterschiedlichen Landschaftsbildern..


Auf Schleichwegen durch das Balkangebirge: Wo Bulgariens Natur am wildesten ist


Erlebe Bulgarien, eines der spannendsten Overlanding Reiseziele in Europa, auf einer Reise durch das Balkangebirge. Die Route beginnt in Belogradchik, nahe der serbischen Grenze und endet am Kap Emine am Schwarzen Meer, wo das majestätische Balkangebirge auf das unendliche Blau des Schwarzen Meeres trifft.


Unterwegs kannst du Meilensteine wie die Festung Belogradchishka, die Magurata-Höhle, das Etropolis-Kloster und den Kademliysko Praskalo Wasserfall entdecken, um nur einige der vielen Highlights zu nennen.


In deinem Geländewagen erklimmst du Gipfel, die sich über 2000 Meter erheben. Die Wildcamps in jahrhundertealten Wäldern bieten herrliche Aussichten und die Gelegenheit, unter Millionen von Sternen zu nächtigen, fernab der Zivilisation. Hier, am knisternden Lagerfeuer, wird die Nacht zum unvergesslichen Erlebnis.


Ein Tal auf dem Balkan, durch das sich ein Bergfluss windet. Es wird von Sonnenlicht durchflutet, was die Schönheit der Overlanding Reiseziele in Europa unterstreicht.
 

5. Westeuropa offroad - Zerklüftete Küsten und stille Alpengipfel


Entdecke Irland auf dem Wild Atlantic Way


In Irland, dem Land der Mythen und Legenden, erwartet Overlander ein Abenteuer der besonderen Art auf dem Wild Atlantic Way, einem der malerischsten Overlanding Reiseziele in Europa. Diese Tour, ideal für eine Dauer von mindestens zwei Wochen zwischen Mai und September, ist eine Ode an die raue Schönheit der irischen Westküste.


Der Wild Atlantic Way, ein rein asphaltierter Weg, ist zwar nichts für Hardcore-Offroader, doch bietet er Abenteuer pur auf einer der längsten ausgewiesenen Küstenstraßen der Welt. Mit über 2.600 Kilometern schlängelt er sich an der irischen Westküste entlang, von Cork nach Derry.


Für diejenigen, die noch mehr Entdeckungen in Europa suchen, bietet Nordirland mit seiner Causeway Coastal Route von Derry nach Belfast weitere 200 Kilometer faszinierender Landschaften und kultureller Schätze.


Eines der Top-Overlanding Reiseziele in Europa: Die Cliffs of Moher in Irland – eine meterhohe Steilküste, entlang der sich eine Straße schlängelt.


Auf vier Rädern über die Alpen: Europas beeindruckendste Bergwelt


Auf den historischen Pfaden von Abenteurern wie Hannibal und Napoleon durchqueren Overlander die Alpen, wo atemberaubende Gipfel über 4.000 Meter warten. Dieses Overlanding Reiseziel beheimatet Europas größte Schlucht und den höchstgelegenen natürlichen See sowie beeindruckende Pässe wie das Mont-Blanc-Massiv.


Die Alpen, mit ihren zahlreichen Schotterstraßen und pittoresken Wegen, sind ein ideales Overlanding Reiseziel in Europa für Geländewagen und Vans, wobei einige Pfade aufgrund des zunehmenden Tourismus reguliert sind.


Während der Hochsaison, insbesondere im Sommer, ziehen die Alpen zahlreiche Naturbegeisterte an. Viele Plätze bieten atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und sind der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen, Fahrradtouren und Erkundungsfahrten in die Umgebung.


Die Drei Zinnen – ein markanter Gebirgszug in den italienischen Alpen: Drei große Bergzinnen erstrecken sich wie ein Buckel vor einem klaren morgendlichen Himmel und bilden eines der schönsten Overlanding Reiseziele in Europa.


Entlang der schottischen Küste: North Coast 500


Die North Coast 500 ist eine spektakuläre 516 Meilen (830 Kilometer) lange Route, die sich entlang der nördlichen Küste Schottlands erstreckt. Sie wurde offiziell im Jahr 2015 eingeweiht und hat sich schnell zu einer der berühmtesten Küstenstraßen der Welt und zu einem der beliebtesten Overlanding Reiseziele in Europa entwickelt - vergleichbar mit der berühmten Route 66 in den USA.


Die NC500 beginnt und endet in der Stadt Inverness, der Hauptstadt der schottischen Highlands. Die Route führt entlang der Küstenlinien der Grafschaften Inverness-shire, Ross and Cromarty, Sutherland und Caithness.


Diese Küstenstraße umfasst einige der entlegensten und atemberaubendsten Landschaften Europas, von zerklüfteten Küstenklippen und versteckten Buchten bis hin zu weitläufigen Hochlandlandschaften. Auf der Reise begegnet man unzähligen Sehenswürdigkeiten, Naturschauspielen und natürlich der unendlichen Weite der Highlands.


Zwei schottische Hochlandschafe auf einer Straße in den Highlands. Im Hintergrund ist inmitten einer saftig grünen Landschaft ein weißes Haus zu sehen. Schottland, als Overlanding Reiseziel in Europa, bietet unzählige wunderschöne Orte.
 

6. Tipps und Tricks für Overlanding Reisen in Europa


Für Overlanding-Enthusiasten aus Europa und der Schengen-Zone bietet der Kontinent eine Fülle von Entdeckungsmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Hier sind einige Tipps und Tricks, um das Beste aus deiner Overlanding-Reise durch Europa zu machen:


1. Entdecke die Vielfalt in deiner Nähe

Nutze die Freiheit, welche die Schengen-Zone bietet, um grenzüberschreitende Abenteuer zu erleben. Von den Alpen bis zu den mediterranen Küsten gibt es unzählige Overlanding Reiseziele in Europa zu erkunden.


2. Respektiere Umwelt und Kultur

Achte auf nachhaltiges Reisen und respektiere die Natur und die Kultur der Orte, die du besuchst. Vermeide Offroad-Fahren in geschützten Gebieten und halte dich an lokale Vorschriften, um die Nachhaltigkeit der Overlanding Reiseziele zu bewahren.


3. Vorbereitung auf unterschiedliche Straßenbedingungen

Europas Straßen variieren von gut ausgebauten Autobahnen bis hin zu schmalen Bergstraßen. Stelle sicher, dass dein Fahrzeug für verschiedene Bedingungen geeignet ist.


4. Nutze lokale Ressourcen

Informiere dich in lokalen Touristeninformationen über besondere Orte, Veranstaltungen oder weniger bekannte Routen. Nutze auch Apps und Online-Ressourcen für aktuelle Informationen.


5. Achte auf saisonale Variationen

Die beste Reisezeit kann je nach Region und Reiseziel variieren. Berücksichtige Wetterbedingungen und touristische Hochsaisons bei der Planung deiner Reise.


6. Vernetze dich mit Gleichgesinnten

Trete lokalen Overlanding-Gruppen oder Foren bei, um Tipps zu erhalten und Erfahrungen mit anderen Reisenden auszutauschen. Auf unserer Instagram Seite zum Beispiel, findest du hilfreiche Infos und Inspirationen aus der Nurmalkurzraus Community zu den unterschiedlichen Overlanding Reisezielen in Europa.


7. Sei auf Notfälle vorbereitet

Halte ein Erste-Hilfe-Set, Werkzeug und Ersatzteile bereit und informiere dich über Notfallkontakte in den Ländern, die du besuchst.


Europa bietet eine unglaubliche Vielfalt an Overlanding Reisezielen. Ob du die kulturelle Vielfalt der Städte erleben oder die abgelegenen Naturschönheiten erkunden möchtest, jede Reise kann eine einzigartige und bereichernde Erfahrung sein. Plane sorgfältig, bleibe flexibel und genieße die Reise!


Eine Straße, die sich entlang des Mittelmeers schlängelt, betrachtet aus der Vogelperspektive. Europa als Overlanding Reiseziel bietet unzählige solcher wunderschönen Straßen.
 

7. Overlanding Fernreisen rund um den Globus


Bereit für ein großes Abenteuer? Overlanding Reiseziele außerhalb von Europa bieten dir die einmalige Chance, die Welt in all ihren Farben zu erkunden. Erlebe die traditionsreiche Kultur Asiens, die Wildnis Alaskas oder die faszinierenden Landschaften Südamerikas. In folgendem Artikel präsentieren wir dir Routen, die den Abenteurer in dir wecken werden.


 

8. Mit der richtigen Ausrüstung ins Abenteuer starten


Hat dich das Fernweh gepackt? Bist du bereit, Europas Overlanding Reiseziele mit deinem Fahrzeug zu erkunden? Dann ist es an der Zeit, sich für dein Abenteuer zu rüsten – und Nurmalkurzraus hat genau das richtige Equipment für dich.


Europa steckt voller unentdeckter Overlanding Reiseziele, von den wilden Küsten Norwegens bis hin zu den unberührten Wäldern der Karpaten. Um diese Orte zu erkunden, brauchst du Ausrüstung, die so robust und vielseitig ist wie die Landschaften, die du durchqueren wirst. Hier kommt Nurmalkurzraus ins Spiel.


Unsere Produkte sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt – jedes Detail ist durchdacht, um dir das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Beispielsweise die Seitenträger und Sandboard-Halterungen – sie sind nicht nur praktisch, sondern auch extrem widerstandsfähig. Sie wurden unter den härtesten Bedingungen getestet, um dir die Zuverlässigkeit zu bieten, die du in der Wildnis brauchst. Mit solcher Ausrüstung kannst du dich auf das Wesentliche konzentrieren: das Abenteuer.


Ein grauer Van, seitlich betrachtet mit offenem Kofferraum, ausgestattet mit dem Equipment von Nurmalkurzraus. Er ist perfekt ausgerüstet, um die Overlanding Reiseziele in Europa sicher zu erreichen.
 

9. Wissenswertes vor dem Start: FAQ zu Overlanding Reisezielen in Europa


Was ist das Besondere an den Overlanding Reisezielen in Europa?

Overlanding Reiseziele in Europa bieten eine einzigartige Kombination aus kultureller Vielfalt, beeindruckenden Landschaften und historischen Stätten. Von den eisigen Weiten Skandinaviens bis zu den sonnigen Mittelmeerküsten können Reisende eine außergewöhnliche Bandbreite an Erfahrungen sammeln.


Wie wirkt sich die Schengen-Zone auf die Overlanding Reiseziele in Europa aus?

Die Schengen-Zone, bestehend aus 27 Ländern, erleichtert das grenzüberschreitende Overlanding in Europa durch weniger Passkontrollen. Nicht-EU-Bürger, wie US- und Kanadier, müssen sich jedoch an die 90/180-Tage-Regel halten, was die Planung von Overlanding-Reisen beeinflussen kann.


Welche Overlanding Reiseziele in Europa gehören zur Schengen-Zone?

Zu den Overlanding Reisezielen in Europa, die sich in der Schengen-Zone befinden zählen Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Schweden und viele mehr. Kroatien ist seit 2023 auch Teil der Schengen-Zone.


Welche Overlanding Reiseziele in Europa sind besonders beliebt?

Beliebte Reiseziele in Europa sind die skandinavischen Länder für ihre Wildnis, Portugal für seine Offroad-Pfade, die Alpenregion für Overlanding-Bergabenteuer, Rumänien für seine vielfältigen Landschaften und Schottland für seine malerischen Routen.


Worauf sollte man bei der Fahrzeugwahl für Overlanding Reisen in Europa achten?

Ein geländegängiges Fahrzeug ist entscheidend, damit du dein Overlanding Reiseziel in Europa sicher erreichst. Je nach Komfortanspruch und Route kann zwischen Geländewagen, modifizierten Vans und Overland-Trucks gewählt werden.


Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es bei Overlanding in Europa?

Bei Overlanding in Europa übernachtet man meist im Fahrzeug oder in einem Dachzelt. Je nach Land können die Bestimmungen unterschiedliche aussehen - es kommt darauf an, welches Overlanding Reiseziel in Europa du ausgewählt hast. Während in Norwegen das "Jedermannsrecht" gilt, kann in anderen Ländern das Wildcampen verboten sein.


Was sind die Herausforderungen bei Overlanding Reisezielen in Europa?

Herausforderungen bei Overlanding Reisen in Europa umfassen das Einhalten von Visabestimmungen, Anpassung an unterschiedliche Straßenbedingungen, Berücksichtigung von saisonalen Unterschieden und Beachtung von Umweltschutzregeln.


 

10. Über Nurmalkurzraus


Wir, das Team von Nurmalkurzraus, begannen unsere Reiseabenteuer ursprünglich als Paar und sind später zu einer vierköpfigen Familie herangewachsen. Seit 1999 haben wir gemeinsam eine Vielzahl von Overlanding Reisezielen in Europa erkundet, beginnend mit Autoausflügen.


Die Familie hinter 'Nurmalkurzraus': Zwei Jungen und ihre Eltern sitzen an einem Tisch und blicken lächelnd in die Kamera. Sie sind das Team von Nurmalkurzraus und haben unzählige Overlanding Reiseziele in Europa bereist.

Im Laufe der Zeit erweiterten wir unsere Reiseerfahrungen durch die Anmietung verschiedener Wohnmobile und schließlich durch den Kauf unseres eigenen Vans, eines ADRIA SHX. Dieser Schritt eröffnete uns neue Möglichkeiten, die faszinierenden Overlanding Reiseziele in Europa noch intensiver zu erleben.


Obwohl wir eine Zeit lang mit anderen Reiseformen experimentierten, fanden wir immer wieder zum Vanlife zurück, angezogen von der Freiheit und dem Abenteuer, die Overlanding in Europa bietet. Unsere Leidenschaft für das Offroad-Reisen mit gut ausgerüsteten Fahrzeugen treibt uns an, die unberührte Natur zu erkunden.


Wir lieben es, unsere Begeisterung für das Overlanding mit anderen zu teilen und möchten andere dazu ermutigen, die einzigartigen Overlanding Reiseziele in Europa selbst zu erkunden. Erfahre mehr über uns.

138 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page